Rücksendungen / RMA-Nummer

Anleitung für eine reibungslose und schnelle Abwicklung Ihrer Rücksendung.

Der Rücksendeprozess von INHECO-Produkten ist für eine Retoure zwingend einzuhalten.

⊕ Wartung

Bitte befolgen Sie die laut Manual beschriebenen Wartungshinweise.

Falls Sie während der Wartungsarbeiten ein Ersatzgerät benötigen sollten, kontakieren Sie bitte unsere Techhotline

und folgen Sie unseren RMA Richtlinien.

 

 

⊕ Rücksendung Testgeräte & fehlerhafte Produkte

Bitte füllen Sie das nachfolgende Dokument aus, unterschreiben Sie es und senden Sie es via email zurück an Techhotline@inheco.com

 

Das unterschriebene RMA-Dokument muss samt zugehöriger RMA-Nummer auf der Außenseite des Rückgabe-Paketes angebracht sein.

Ist dies nicht der Fall, wird ihr Paket nicht von INHECO geöffnet werden.

Die RMA-Nummer erhalten Sie innerhalb eines Arbeitstages nach Eingang Ihres ausgefüllten RMA-Formulars.

Bitte lesen Sie hierzu unsere Regeln zum Ablauf in unseren RMA Policy and Guidelines

⊕ Rücksendung IMP zur Rekalibrierung

Bitte bestellen Sie die  gewünschte Kalibrierung und folgen Sie den Anleitungen zur Rücksendung, wie oben beschrieben.

 

 

 

⊕ Transportsicherung: Erforderlich für Incubator Shaker

Die Transportsicherung ist zwingend erforderlich für den Transport der Geräte Incubator Shaker MP und Incubator Shaker DWP. Nur so können Schäden an der Schütteleinrichtung vermieden werden.

Bitte keine Rücksendung ohne Transportsicherung - auch nicht mit mangelhalft angebrachter Transportsicherung; dadurch verursachte Reparaturkosten können bis zu 1.000,- € betragen und müssen in Rechnung gestellt werden.

Für eine korrekte Montage lesen Sie bitte folgende Anleitungen:

Video-Anleitung für die Transportsicherung

Kontaktieren Sie uns:

sales@inheco.com
Tel.: +49 89 899593-120
techhotline@inheco.com

Tel.:+49 89 899593-121